BUCH & BOHNE

BUCHHANDLUNG. CAFE.

MO-FR 10-19H
SA 10-16H

KAPUZINERPLATZ 4
(EINGANG HÄBERLSTRASSE)
80337 MÜNCHEN

T 089 / 37 41 40 60

KONTAKT@BUCHBOHNE.DE

Buch & Bohne Logo

50 Jahre und kein bisschen leise.

Im besten Mannes- oder besser Räuberalter ist er nun, der geliebte und gefürchtete Räuber Hotzenplotz. Am 1. August 1962 erschien die erste Geschichte vom Räuber Hotzenplotz. Ursprünglich wollte Preußler nur ein einziges Buch über den Räuber Hotzenplotz schreiben, doch nachdem er von Kindern Anfragen, Bitten und detaillierte Vorschläge für weitere Hotzenplotz-Bücher bekommen hatte, entschloss er sich sieben Jahre nach Erscheinen des ersten Teils, ein weiteres Buch über den Räuber zu verfassen, der dritte und letzte Teil wurde weitere 4 Jahre später veröffentlicht.
Allein in Deutschland wurden die 3 Bände 5 Millionen Mal verkauft, weitere 2,5 Millionen Bücher wurden von den Fans des Räubers weltweit gekauft. Und noch immer findet er neue Fans: Räuber Hotzenplotz auf facebook.

 

Buntes Treiben zum Geburtstag

Zum Geburtstag veröffentlicht der Thienemannverlag eine Jubiläumsausgabe in der die schönen Zeichnungen von Franz Josef Tripp koloriert sind. Der mittlerweile verstorbene Grafiker hat neben dem Hotzenplotz auch "Das kleine Gespenst", Michael Endes "Jim Knopf" sowie "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" von Boy Lornsen illustriert. Räuber Hotzenplotz Jubiläumsausgabe und andere Räuber Hotzenplotz Artikel bestellen.

 

Unübertroffen: Gert Fröbe als Räuber Hotzenplotz

 

Mit dem Räuber Hotzenplotz Geburtstag feiern!

Beim vom Thienemannverlag ausgerichteten Kinderfest am 15.9. dürfen 50 Kinder, die per Los gezogen werden einen Nachmittag rund um den Räuber Hotzenplotz verbringen. Es gibt Pflaumenkuchen mit Schlagsahne nach Großmutters Rezept. Die Kinder dürfen mit der Kaffeemühle selbst Kaffee mahlen, müssen dem Räuber die Stiefel putzen, die verschwundene Kristallkugel von Frau Schlotterbeck finden oder eine Schnitzeljagd durchs Verlagshaus machen. Natürlich gibt es am Schluss ein großes Gewinnspiel mit vielen hotzenplotzigen Preisen wie Bücher, CDs oder Spiele zu gewinnen.

Mitmachen können Kinder zwischen 5 und 8 Jahren. Einfach bis 1. September eine E-Mail mit dem Stichwort "Hotzenplotz-Fest" an info@thienemann.de schicken und Adresse und Alter des Kindes angeben. Unter allen Einsendungen werden dann 50 Eintrittskarten für je ein Kind mit je einer erwachsenen Begleitperson verlost.

 

Geschrieben von Ronald Geier • Dienstag, 28. August 2012 • Kategorie: Empfehlen.

Twitter Facebook

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.