Zum Inhalt springen

NEU

"Männer töten" - Lesung mit Eva Reisinger am 17. April um 19:30 Uhr bei Buch & Bohne     "Männer töten" - Lesung mit Eva Reisinger am 17. April um 19:30 Uhr bei Buch & Bohne     "Männer töten" - Lesung mit Eva Reisinger am 17. April um 19:30 Uhr bei Buch & Bohne    

Lesung Franziska Gänsler – Wie Inseln im Licht

    11/07/2024

    Lesung

    19.30 Uhr



    Franziska Gänsler

    Wie Inseln im Licht

    Zoey kehrt zurück an den Ort ihrer Kindheit – Was ist damals mit ihrer Schwester Oda passiert? Eine Geschichte mit großer Sogwirkung.

    EINTRITT 10 EUR

    Weiterlesen: Lesung Franziska Gänsler – Wie Inseln im Licht

    Als ihre kleine Schwester verschwindet, ist Zoey selbst noch ein Kind. Jetzt, zwanzig Jahre später, sind ihre Erinnerungen daran bruchstückhaft und widersprüchlich. Warum wurde nie nach der Schwester gesucht? Nach dem Tod der Mutter reist Zoey an die französische Atlantikküste, wo sie zu dritt gelebt haben, bevor diese eine Nacht alles veränderte. Zoey ahnt: Sie muss ihre Erinnerungen neu sortieren, die wie Inseln im Licht aus dem Meer ragen und die tief unter der Oberfläche miteinander verbunden sind.


    Diese Lesung findet am Donnerstag, den 11. Juli 2024 bei Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstrasse), um 19.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich per Mail bei kontakt@buchbohne.de an.

    10,00 EUR

    Aktuelle Buch-Empfehlungen und Veranstaltungstipps finden Sie auch in unserem Newsletter. Melden Sie sich bitte bei kontakt@buchbohne.de dafür an.

    (c) Bahar Kaygusuz

    Franziska Gänsler

    Franziska Gänsler hat in Berlin, Wien und Augsburg Kunst und Anglistik studiert. 2020 war sie Finalistin des 28. open mike. Ihr Debütroman »Ewig Sommer« erschien 2022, er wurde ins Französische übersetzt, für diverse Preise nominiert und 2023 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis für Literatur sowie mit dem Literaturförderpreis der Stadt Augsburg ausgezeichnet. Sie lebt in Augsburg und Berlin.

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner