BUCH & BOHNE

BUCHHANDLUNG. CAFE.

MO-FR 10-19H
SA 10-16H

KAPUZINERPLATZ 4
(EINGANG HÄBERLSTRASSE)
80337 MÜNCHEN

T 089 / 37 41 40 60

KONTAKT@BUCHBOHNE.DE

Buch & Bohne Logo

Lesung mit Diashow über Samoa.

Samoa 1900: Die junge Henriette ist mit ihren Eltern in die deutsche Südsee-Kolonie ausgewandert, doch sie ist nicht glücklich in diesem Paradies. Die Ungewissheit über das Schicksal ihrer Zwillingsschwester Emilia, die in Deutschland zurückbleiben musste, quält sie. Erst Mali, ein samoanischer Prinz und heimlicher Rebell, bringt ihr die magische Insel näher, und Henriette beginnt fasziniert, ihre Eindrücke aufzuschreiben. Doch genau diese Begegnung bringt Unheil über ganz Samoa, und Henriette muss nach San Francisco fliehen. Noch einmal glaubt sie von vorne anfangen zu können, doch der Klang der blauen Muschel holt sie immer wieder ein ...

Film zum Buch: http://www.beatrix-mannel.de/index.html

In Kooperation mit dem Diana Verlag verlosen wir 5 x 2 Karten für die derzeit im Völkerkundemuseum in München laufende Ausstellung „From Samoa with Love? Samoa-Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich. Eine Spurensuche.“

EINTRITT 5 EUR.

Die Veranstaltung findet am 18. September 2014 in der Buchhandlung Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstrasse), ab 20 Uhr statt. Der Eintritt kostet 5 EUR. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 089/37 41 40 60 oder per Mail an.

(c) Erol Gurian

Beatrix Mannel.

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften, die sie 1988 mit dem Magister Artium abschloss. Danach arbeitete sie als Redakteurin knapp zehn Jahre bei verschiedenen Fernsehproduktionen, bis sie begann Bücher zu schreiben. Ihr Debütroman „Jule – Filmreif“ schaffte es 2001 auf Anhieb auf die Liste der 100 besten Bücher für Kinder und Jugendliche, 2003 erhielt sie das einjährige Stipendium der Akademie Goldener Spatz. Seitdem hat sie mehr als 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Neben ihren sehr erfolgreichen Jugendthrillern, die sie unter dem Namen Beatrix Gurian schreibt, befasst sie sich gern mit historischen Themen, die vom Barock bis zum Ende des 19. Jahrhunderts reichen. "Der Klang der blauen Muschel" ist ihr vierter Roman im Diana Verlag, zuletzt erschien "Die Insel des Mondes". Beatrix Mannel lebt mit ihrer Familie in München.

Geschrieben von Ronald Geier • Dienstag, 26. August 2014 • Kategorie: Entdecken.

Twitter Facebook

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.