BUCH & BOHNE

BUCHHANDLUNG. CAFE.

MO-FR 10-19H
SA 10-16H

KAPUZINERPLATZ 4
(EINGANG HÄBERLSTRASSE)
80337 MÜNCHEN

T 089 / 37 41 40 60

KONTAKT@BUCHBOHNE.DE

Buch & Bohne Logo

DAS BRUTALE ENDE DES SOMMERS

Als Anna vom Tod ihres Bruders erfährt, kehrt sie dahin zurück, wo das Ende seinen Anfang nahm. Am Baggersee haben sie und ihr Bruder in einer Clique den Sommer verbracht. Zu sechst baden sie, trinken Grüne Witwe und träumen davon, nach Amerika auszuwandern. Nur einen wollen sie nicht mitnehmen – Frank, den Loser.

Eines Nachts findet der Sommer ein brutales Ende, das die Weichen neu stellt. Anna wird zum Studium in die Stadt ziehen, während ihr Bruder sich mit zweifelhaften Projekten über Wasser zu halten versucht. Doch der Vergangenheit entkommt keiner.

 

MUSIK VON KILIAN & LION

Seit sie sich im Alter von 15 Jahren in einem Gospelchor kennengelernt haben, sind Kilian und Lion musikalisch zusammen unterwegs. Ob Eigenkompositionen oder Covers, bei dem jungen Münchner Duo springt der Funke über. Dabei reicht ihr Repertoire von Jazz und R´n´B bis hin zu Pop und Folk.

Die spontane Dynamik, die bei einem Live-Auftritt entsteht, können sie selbst auch nicht kontrollieren, aber es geht am Schluss doch immer gut für alle aus. Kilians Spontaneität, ob an Klavier, Gitarre oder beim Singen, und Lions einzigartige, soulige Stimme gepaart mit seinen Entertainerqualitäten ergeben eine explosive Mischung, die bisher jedes Konzert zu einem einzigartigen Abend gemacht hat.

 

 

Eintritt 6 EUR.

Die Veranstaltung findet am 19. Januar in der Buchhandlung Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstrasse), ab 20.00 Uhr statt. Der Eintritt kostet 6 EUR. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 089/37 41 40 60 oder per Mail an. Diese Veranstaltung wird vom Kulturreferat der Stadt München gefördert.

 

(c) Harald Kosch

Monika Goetsch.

MONIKA GOETSCH, 1967 in Marburg geboren und wuchs in der Nähe von Freiburg im Breisgau auf. Sie studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaften in München, arbeitete in Hamburg und ist heute als freie Journalistin für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften tätig. »Saisonbeginn«, eine erste Erzählung, gehörte beim diesjährigen Agatha-Christie-Krimipreis zu den spannendsten Kurzgeschichten und erscheint in der Anthologie Wo das Verbrechen zu Hause ist im Fischer Taschenbuch Verlag. Wasserblau ist Monika Goetschs erster Roman.

Monika Goetsch lebt in München.

Geschrieben von Ronald Geier • Mittwoch, 2. Januar 2013 • Kategorie: Entdecken.

Twitter Facebook

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.